Tag: Leihoma

Das Frühjahr kommt – und damit auch eine Leihoma?

Schon so oft habe ich Versuche gestartet, eine Leihoma oder einen Leihopa zu finden. Sehr dürftig waren die Meldungen von Omas oder Opas. Schade, denn sobald diese Woche die ersten Sonnenstrahlen kamen, klingelte bei uns das Telefon und wieder kam die Frage nach einer Leihoma. Also versuch ich es noch einmal.

Continue reading

Großeltern gesucht – Leihoma oder -opa

Einige Versuche haben wir ja bereits gestartet. Dem Aufruf, Leihoma oder -opa zu werden, sind leider nur sehr wenige Senioren gefolgt. Allerdings sind diejenigen, die sich gemeldet haben, begeistert von der Aufgabe, ehrenamtlich als Leihoma tätig zu sein. Nicht alle Senioren haben das große Glück, Großeltern zu sein. Viele Enkelkinder wohnen weit weg und sind …

Continue reading

Ersatz-Enkelkinder füllen eine Lücke im Rentnerleben

Nachdem ich auf meinen Bericht über „Leihomas/Opas“ viele Antworten – jedoch nur von jungen Müttern – bekommen habe, möchte ich hiermit auf die Vorzüge für die Omas und Opas eingehen:

Continue reading

Leihgroßeltern im Einsatz

Kinder und Großeltern harmonieren in der Regel immer wunderbar miteinander. Besonders schön ist es natürlich, wenn Oma und Opa in der Nähe wohnen. Wenn sie dann noch Zeit für ihre Enkel haben, genießen es die Kids und lassen sich durch Zoobesuche, „Gesellschaftsspiele ausprobieren“ oder „Eis essen gehen“ rundum verwöhnen.

Continue reading