Tag: Älterwerden

Ein Blick hinter die Kulissen

Gerne haben wir, die Redaktionsmitglieder, die Einladung zur Betriebsbesichtigung des Sanitätshaus Perick angenommen. Schon bei der Begrüßung durch Jürgen und Brigitte Perick merkte man, dass der Mensch/Patient in dem Unternehmen an erster Stelle steht. Jürgen Perick sagte: „Uns ist bewusst, dass die Personen, die wir beliefern, auf Hilfsmittel angewiesen sind. Und das sofort!“

Continue reading

Alt werden ist nichts für Feiglinge?

Dieser Frage geht derzeit Nicole Thomas nach. Sie studiert an der Universität Trier Psychologie im Masterstudium. Für ihre Abschlussarbeit hat sie sich vorgenommen, die Sichtweisen und Gewohnheiten von Seniorinnen und Senioren zu untersuchen, die älter als 65 Jahre sind.

Continue reading

Hat Älterwerden auch Vorteile?

Meine Freundin sagt eindeutig „ja“, weil die Alternative ihr überhaupt nicht gefällt. Denn da hat sie recht; die Möglichkeit, nicht älter zu werden, hieße: man ist tot. Vom Älterwerden ist jeder betroffen, und das ist gut so. Manche glauben zwar, mit chirurgischen Mitteln dem Ganzen entgegenwirken zu können, allerdings erschaudern mich viele Ergebnisse.

Continue reading

Altern in der Gemeinschaft

Berührungsängste sind Henning Scherf fremd. Er geht auf die Menschen zu, spricht sie an und plaudert mit ihnen, als kenne man sich schon seit langer Zeit. Und so gestaltete er auch seinen Vortrag am 25. September vor etwa 400 Menschen im gut gefüllten Bürgersaal.

Continue reading