Zurück zu Veranstaltungen

Vielfalt und Faszination der Insekten und Spinnen

Das 325 ha große Emsdettener Venn befindet sich im Westen von Emsdetten und wurde 1941 als erstes Gebiet im Kreis Steinfurt unter Naturschutz gestellt. Hierbei handelt es sich um die Reste eines ehemals intakten Hochmoores.

Nicht nur seltene Pflanzen und Vögel finden Schutz im Emsdettener Venn, sondern auch Insekten und Spinnen. Bei dieser Vortragsveranstaltung erhalten Sie die Möglichkeit, die größeren und kleineren biologischen Juwelen in farbenprächtigen Nahaufnahmen zu bewundern.

Was Spinnen alles leisten: Sie erbeuten in Deutschland jährlich etwa 4,5 Millionen Tonnen Insekten. Gäbe es keine Spinnen, dann wäre der Boden 20 cm hoch mit lebenden Insekten bedeckt. Darum: Keine Angst vor Spinnen!

Ein Angebot der VHS Emsdetten·Greven·Saerbeck in Zusammenarbeit mit dem NABU und dem BUND. Dozent ist Ludwig Klasing.

Termin: Mittwoch, 29.03.2017, 19:30 – 21:30 Uhr
Kursort: Stadtbibliothek Emsdetten, Kirchstr. 40
Anmeldeschluss: 22.03.2017, Tel. 02572 96037-0
Kosten: keine

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*