Zurück zu Veranstaltungen

Tag des Hörens

Der Deutsche Schwerhörigenbund lädt zu einem Info-Tag mit dem Thema „Vom Neugeborenenscreening bis zur Altersschwerhörigkeit“ ein. Ärzte und Therapeuten der HNO Uni Klinik Münster und namhafte Hersteller von Hörgeräten und Cochlea-Implantanten informieren zu diesem Thema. Es wird auch Technik für Hörgeschädigte in Funktion gezeigt, auch dasThema „Rauchwarnmelder für Hörgeschädtigte“ wird angesprochen.

Im Stundentakt werden Vorträge zur Hörschädigung und ihren Verlauf sowie zu deren Bewältigung gehalten. Die anwesenden Experten der Gerätehersteller sowie die Ärzte und Therapeuten stehen im Anschluss an ihre Vorträge für Nachfragen zur Verfügung.

Eröffnet wird der Tag des Hörens von der Oberbürgermeister-Kandidatin Maria Klein Schmeink (Münster). Sie ist Mitglied im Bundestag und Sprecherin für Gesundheitspolitik. Die Grußworte wird der Bezirksbürgermeister Jochen Schmidt sprechen.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Während des ganzen Tages ist für das leibliche Wohl gesorgt.

Termin: Samstag, 16. Mai 2015, 10:30 Uhr bis ca. 17:00 Uhr
Ort: Hörbehindertenzentrum Münster, Westfalenstr. 197

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*