Zurück zu Veranstaltungen

Nacht der Bibliotheken

Bibliotheken sind bewegend – im mehrfachen Sinn des Wortes: Sie verhelfen den Menschen, die sich in ihren Häusern treffen, zu bewegenden Begegnungen. Sie sind selbst ständig in Bewegung, um moderne Angebote wie die Onleihe und zukunftsweisende Medien zu vermitteln. Und sie bringen ihre Besucherinnen und Besucher in Bewegung: Wer Bibliotheken nutzt, der bleibt nicht nur geistig fit!

Als Dankeschön für ihre vielen Fans und als besonderes Angebot für alle Neugierigen organisieren rund 200 Bibliotheken in ganz Nordrhein-Westfalen alle zwei Jahre die „Nacht der Bibliotheken”. Unter dem Motto „eMotion – Bibliotheken bewegen!” gibt es diesmal landauf, landab ein dynamisches Programm mit viel Bewegung, Spiel, Gefühl und Begeisterung. Ein Höhepunkt: Crossboccia-Turniere in mehreren Häusern.

Selbstverständlich können Sie am Freitag, 6. März, die „Nacht der Bibliotheken” auch in der Stadtbibliothek Emsdetten erleben. Diese Veranstaltungen erwarten Sie bei freiem Eintritt:

17.00 Uhr – 18.00 Uhr
Verschiedene Aktionen für Kinder von drei bis acht Jahren.

ab 18.00 Uhr
Tanzeinlagen des Tanzclubs „young & old”

18.00 Uhr
Ausstellungseröffnung des Fotoclubs „Creativ” zum Thema Emotionen, Gefühl und Bewegung

19.00 Uhr
Feinster Akustik-Pop mit Reidar Jensen und Benny Schumacher

20.00 Uhr
Kabarett – Wischmopp reloaded

21.00 Uhr
Feinster Akustik-Pop mit Reidar Jensen und Benny Schumacher

21.30 Uhr
Kabarett – Wischmopp reloaded

Außerdem …

… bietet das Lese-Café kleine Snacks und andere Leckereien an. Probieren Sie!

… können Sie Crossboccia spielen – kreuz und quer durch die Stadtbibliothek!

… können Sie bis 23 Uhr Medien ausleihen und sich auf ein besonderes Überraschungsangebot freuen!

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*