Zurück zu Veranstaltungen

Mobilitäts-Aktions-Nachmittag

In diesem Jahr organisiert die Stadt Emsdetten erstmalig einen Mobilitäts-Aktions-Nachmittag für ältere Menschen und für Menschen, die auf einen Rollator angewiesen sind.

Im Fokus der Veranstaltung liegt die sichere Nutzung von Bus und Bahn. Rollator-Nutzer erfahren, wie sie sich an Haltestellen und beim Ein- und Ausstieg richtig verhalten und was während der Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu beachten ist. Für mobilitätsein­geschränkte Menschen und Senioren soll mit dieser Veranstaltung der Neu-, Quer- und Wiedereinstieg in den Busverkehr erleichtert werden. Gewinnen Sie Ihre Freiheit zurück, vermeiden Sie Unfälle!

Die Veranstaltung findet am Montag 24. September 2018 in der Zeit zwischen 14.00 Uhr und 16.30 Uhr am ZOB (Zentraler Busbahnhof), Hengeloplatz, statt.

Neben einer Rollator-Schulung für den Bus (Anmeldung erforderlich, Tel. 02572/922-506) und den Bürgerbus, gibt es einen Pedelec-Simulator, ein Dunkelzelt sowie Beratungen durch Verkehrswacht, Polizei und Verwaltung.