Zurück zu Veranstaltungen

18. Emsdettener Acht

Alle Radelfans sind herzlich eingeladen, eine oder auch beide Runden der Emsdettener Acht zu erradeln. Los geht’s ab 9.00 Uhr am Sonntagmorgen (27. April). 

Zwei Runden von je ca. 20 km setzen sich wie immer zu einer Acht zusammen, deren Knotenpunkt gleichzeitig auch der Startplatz an der Alten Kläranlage ist.

Hier sowie auf beiden Runden gibt es eine Grillstation und eine Kaffee- und Kuchen-Theke, an der sich die Teilnehmer mit Erfrischungen eindecken können. An diesen Stationen wird auch der Teilnehmerausweis abgestempelt. Wer über mindestens drei Stempel verfügt, hat die Möglichkeit, an der attraktiven Tombola (16 Uhr) teilzunehmen. Hauptpreis ist in diesem Jahr ein Fahrrad aus dem Hause „Zweirad Beike“.

Beide Routen werden nur für diesen Tag durch die „erfahrenen“ Tourenbegleiter der Radwanderfreunde komplett ausgeschildert.

Der Teilnehmerbeitrag beträgt 3,50 € für Erwachsene und 1,50 € für Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*