Zurück zu Seniorenkino

„Nachtzug nach Lissabon“

Raimund, Lateinlehrer und Altsprachengenie an einem Gymnasium, triftt auf der Kirchenfeldbrücke in Bern auf eine junge Portugiesin. Als diese sich in den kalten Fluss stürzen will, kann er sie gerade noch festhalten und retten. Doch kurz darauf verschwindet die Frau und zurück bleibt nur ihre Jacke. In der Jacke entdeckt Raimund ein Zugticket und entschließt sich spontan dazu, das Ticket zu nutzen. Er macht sich auf zu einer abenteuerlichen Reise nach Lissabon.

Die Begegnungsstätte “Die Brücke” und die Fa. Otremba bieten dieses Drama aus dem Jahre 2013 im Rahmen des Seniorenkinos an, und zwar nur

am Donnerstag, 29. August 2013, 14:00 Uhr,
im Metropolis in Emsdetten, Bahnhofstraße 2-8.

Beitrag für dieses Kinoerlebnis: 6,50 € einschl. Kaffee und Kuchen.

Informationen zum Film: filmstarts.de

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*