Zurück zu Seniorenkino

„Malen oder lieben“

Eigentlich könnten William und Madeleine einen gemütlichen Lebensabend auf dem Land genießen. Doch so richtig sind die immer noch aktiven Eheleute nicht auf die Rente vorbereitet. Da trifft es sich gut, als Madeleine beim Malen die Bekanntschaft des kauzigen Dorfbürgermeisters und dessen deutlich jüngerer Frau Eva macht. Die Ehepaare befreunden sich an, entdecken gemeinsame Interessen und den Sex zu viert.

Die Begegnungsstätte “Die Brücke” und die Fa. Otremba bieten diese französische Erotik-Komödie aus dem Jahre 2004 im Rahmen des Seniorenkinos an, und zwar nur

am Donnerstag, 28. November 2013, 14:00 Uhr,
im Metropolis in Emsdetten, Bahnhofstraße 2-8.

Beitrag für dieses Kinoerlebnis: 6,50 € einschl. Kaffee und Kuchen.

Informationen zum Film: filmstarts.de

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*