Zurück zu Seniorenkino

„Alles auf Zucker“

Eine wunderbar beiläufige, dialogstarke und bis in die kleinste Rolle trefflich besetzte Komödie.Bevor die Mutter zweier seit 40 Jahren zerstrittener Brüder stirbt, bestimmt sie in ihrem Testament, dass ihre Söhne sich versöhnen und ihr ein streng jüdisches Begräbnis in Berlin verschaffen sollen. Ein schwieriges Unterfangen …

Die Begegnungsstätte “Die Brücke” und die Fa. Otremba bieten diese mehrfach preisgekrönte Komödie aus dem Jahre 2004 im Rahmen des Seniorenkinos an, und zwar nur

am Donnerstag, 25. Juli 2013, 14:00 Uhr,
im Metropolis in Emsdetten, Bahnhofstraße 2-8.

Beitrag für dieses Kinoerlebnis: 6,50 € einschl. Kaffee und Kuchen.

Informationen zum Film: filmstarts.de

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*