Startseite Foren Lokales Pastors Garten – was nun? Möbelhaus oder Edeka??? Antwort zu: Pastors Garten – was nun? Möbelhaus oder Edeka???

gernot

#5975

Ich war Freitag im Bürgersaal, und habe mir die unterschiedlichen Bürgermeinungen zum Innenstadtkonzept angehört. Den anwesenden Politikern müssen ja die Ohren geklingelt haben. Kaum eine Wortmeldung konnte der Ansiedlung eines Edeka Marktes in Pastors Garten etwas Positives bescheinigen. Ok, die Meinung von rund 300 Anwesenden mag vielleicht nicht repräsentativ sein. Aber ist die Meinung von 38 Ratsmitgliedern etwa repräsentativer?
Ich bin gespannt, ob die Meinungsäußerungen tatsächlich Beachtung finden werden, wenn es in den jetzt anstehenden politischen Entscheidungen ans Eingemachte geht.
Vielleicht gibt es ja doch noch Hoffnung für Pastors Garten. Können unsere Ratsmitglieder über ihren Schatten springen und auf Volkes Stimme hören? Ich hoffe es sehr, bin mir aber nicht sicher. Lassen wir uns überraschen. Am 25. Mai können wir dann der Politik zeigen, welcher Partei (oder Wählergemeinschaft) wir in den kommenden wichtigen Jahren besonnene Entscheidungen zutrauen – und wem nicht.