Startseite Foren Lokales Aktivierungsprozess Innenstadt Antwort zu: Aktivierungsprozess Innenstadt

DieterTillmann

#2944

Ein immer wiederkehrendes Thema in unserer Stadt. Ich kann da dem Verfasser des Themas zustimmen.
Ich möchte an dieser Stelle auch nicht einiges wiederholen, was ich schon dazu geschrieben habe.

Meines Erachtens fehlen geeignete Räumlichkeiten (ab 300qm und mehr) für sogenannte „en Vogue“ Anbieter, aber ob die die Heilsbringer sind ist auch nicht amtlich.

Bedenken habe ich auch, ob SH Selections da neue Erkenntnisse bringen wird. Für die von der Stadt dafür bereit gestellten 143.000€ erwarte ich einiges, aber auch ein starkes Engagement des neuen EMSIG-Vorstands.

Da ich mir nicht sicher war, aber auch der Investition eine Chance geben wollte, habe ich mich in der letzten Ratssitzung zu dem Tagesordnungspunkt enthalten.

Warten wir einmal ab, was Gutes für die Bürger und ihre Stadt dabei heraus kommen wird.
Festzustellen bleibt aber am Ende, dass Einkäufe im Internet durchaus preisgünstiger sein können, aber kaum Kundenservice bieten und letztlich der Stadt keine Steuereinnahmen bringen, die die Stadt dringend braucht, wenn die Menschen weiterhin von den Dienstleistungen der Verwaltung und Investitionen profitieren wollen.

In diesem Sinne…Glück Auf.