Category: Freizeit

Juni – der schönste Monat im Jahr

Im Juni genießt man die Sonne, sie geht sehr früh auf und die Tage sind sehr lang. Aber durch das schöne Wetter im Monat Mai, so wie in diesem Jahr, nimmt man leider das schöne Wetter im Juni nicht mehr so richtig wahr. Allerdings sollte man einmal darauf achten, dass die Vogelstimmen, die man jetzt …

Continue reading

Gibt´s ihn noch – den Schnellkochtopf?

Neulich im Gespräch tauchte er wieder auf – der Schnellkochtopf. Ich gebe zu, ich hatte nie einen. Mich hat wahrscheinlich die sehr plastisch dargestellte Geschichte meiner damaligen Nachbarin abgeschreckt…

Continue reading

Pfingsten – was bedeutet das?

Für viele unter uns bedeutet Pfingsten zuerst einmal: Pfingstferien in den Schulen, ein zusätzlicher freier Arbeitstag für fast alle Berufstätigen. Aber… Pfingsten ist ein sehr wichtiger christlicher Feiertag . Pfingsten gilt als die Geburtsstunde der Kirche. Denn 49 Tage nach dem Ostersonntag feiern wir Christen alljährlich unser Pfingstfest. Das Wort Pfingsten entstammt dem griechischen „Pentekoste“ …

Continue reading

Ausstellung „I am a chair“ in Ahlen

Im Fernsehen wurde diese Ausstellung vorgestellt und spontan beschlossen wir, sie zu besuchen.  Die  Sitzmöbel von Marcel Breuer, Mies van der Rohe und Charles und Ray Eames haben mich schon als Kind fasziniert. Da war mir aber noch gar nicht bewusst, dass es sich um Designklassiker handelt.

Continue reading

April, April – der macht, was er will?

Ja, diese Redewendung ist nun mal typisch für den Monat April. Wir wünschen uns aber, dass es  mit dem  „Aprilwetter“ nicht  so weitergeht.  Also hoffen wir mal auf den kommenden Monat, den April. Und wer sich im März, ja  sogar noch im April müde und schlapp fühlt, kämpft mit der bekannten Frühjahrsmüdigkeit.

Continue reading

Kirchen- und Küchengeheimnisse

Mein Onkel Clemens, Bruder meines Vaters, gehörte zum Orden der Oblaten. In Groß-Burlo gibt es heute noch das Kloster, inzwischen ist es das Gymnasium Mariengarden. Onkel Clemens ging nach seiner Professur nach Ottawa/Kanada und gründete dort die deutsche Gemeinde. Auch gab er Vorlesungen an der Uni in Ottawa.

Continue reading

Spiegelungen im Rathaus

Die Bilder des internen Wettbewerbes 2017 präsentiert der Fotoclub Creativ in einer Ausstellung im Emsdettener Rathaus. Das Thema lautete „Spiegelungen“ mit der Vorgabe: Auf dem Foto muss das Original und dessen Spiegelung zu sehen sein. Das Motiv darf hierbei angeschnitten sein. Ein Anschnitt ist beim Original und/oder der Spiegelung zulässig. Nicht erlaubt sind Reflexionen und …

Continue reading

Silvester-Kartenspiel und Neujährchen

Noch gut kann ich mich an die Zeit früher zwischen Weihnachten und Silvester erinnern. Dann war die Schmiede bei uns geschlossen, ich musste Rechnungen schreiben und meine Oma, später machte das meine Mutter, hatte mit meinen Schwestern jede Menge Neujährchen gebacken. Die wurden, wenn sie noch heiß waren, gerollt und in eine große Blechdose gelegt.

Continue reading

Die Vennfüchse suchen freiwillige Helfer

Mühsam aufgebaut haben die Vennfüchse im Emsdettener Venn die Torfdiemen. Diese kommen nicht aus dem Emsdettener Venn, sondern aus dem Teufelsmoor. Die Torfstücke wurden den Vennfüchsen geschenkt, und zwar als Dankeschön für die Abbauhilfe der Kulisse für den Film über Paula Modersohn.

Continue reading

Gemüsesalat

Ein schneller Salat – passt zum Grillen, aber auch einfach zum Butterbrot… Ich hab ihn Gemüsesalat genannt, in unserer Familie heißt er eigentlich Hühnerfuttersalat. Den Namen hat mein Vater dem Salat gegeben, weil dort Mais verarbeitet wird. Es werden hier Erbsen aus der Dose gezeigt, besser sind Tiefkühlerbsen – schmecken besser und sehen auch besser …

Continue reading