Juni – der schönste Monat im Jahr

Im Juni genießt man die Sonne, sie geht sehr früh auf und die Tage sind sehr lang. Aber durch das schöne Wetter im Monat Mai, so wie in diesem Jahr, nimmt man leider das schöne Wetter im Juni nicht mehr so richtig wahr. Allerdings sollte man einmal darauf achten, dass die Vogelstimmen, die man jetzt frühmorgens hört, zum Monatsende weniger werden.

Der Geburtsmonat vieler  Rehkitze ist der Juni. Weil die Kleinen ihrer Mutter noch nicht sofort folgen können, werden sie in  Verstecken abgelegt. Daher sollten alle Hundebesitzer beim Spaziergang ihren Hund stets anleinen.

Doch in diesem Jahr sind alle Wasserfans schon voll auf ihre Kosten gekommen. Das Schwimmbad war stets sehr gut besucht und ob zu Hause, am Strand oder am Badesee, Baden macht einfach Spaß und bringt gute Laune für alle. Bienen sind eher weniger zu sehen. Wenn man jedoch die schönen Blumen auf der Terrasse oder im Blumenbeet blühen sieht, entdeckt man schon mal eine Biene oder die schönen Schmetterlinge. Vor allem die wunderbaren Hortensien kündigen mit ihren schönen Farben den Sommer an.

Seit einigen Wochen gibt es sie, worauf wir jedes Jahr warten: die Verkaufsstände für Erdbeeren und Spargel. Nutzen wir die Zeit, gehen wir zum Pflücken aufs Erdbeerfeld, die roten Früchte können auf so unterschiedlicher Art zubereitet werden. Einfach nur genießen.

Auch der Besuch einer Eisdiele darf natürlich nicht fehlen. Gönnen wir uns doch mal ohne Rücksicht auf die Figur einen tollen Eisbecher, sitzen draußen vor der Eisdiele und lassen uns verwöhnen von der schönen Sonne, die hoffentlich noch ganz lange bleibt.

Kommt der Juni,  sind das Wetter
und die meisten Menschen netter.

 

6 Besucher empfehlen diesen Beitrag (zum Voten bitte klicken)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*