Rollstuhlgruppe feiert ersten Geburtstag

Auf Betreiben des Beiratsmitgliedes Thomas Gesenhues wurde in Zusammenarbeit mit dem TV Emsdetten die Rollstuhlsportgruppe Emsdetten ins Leben gerufen. Am 30. Januar 2016 fand zunächst ein Probetraining statt. An diesem Training nahmen Betroffene und gesunde Interessierte teil. Auch Übungsleiter des TV Emsdetten machten mit. Sie wollten herausfinden, wer von ihnen es sich zutraute, die neu zu gründende Rollstuhlsportgruppe zu leiten.

Physiotherapeutin Maria Heuwes war ebenfalls mit von der Partie und zeigte sich begeistert vom rollenden Sport. Zur Freude aller Rollsportler erklärte sie sich gegenüber dem TV Emsdetten bereit, diese kunterbunte Gruppe von Menschen mit Handicap zu trainieren.

Nachdem einige Formalitäten geklärt waren, konnte Maria Heuwes am 04. April 2016 um 18:00 Uhr ganz offiziell das erste Training in der Mehrzweckhalle Sinningen eröffnen. Mittlerweile feiert die Sportgruppe das einjährige Bestehen. Sie sucht auch weiterhin interessierte Betroffene oder auch interessierte gesunde Personen, die montags um 18:00 Uhr den zwanglosen, spielerischen Sport im Rollstuhl ohne Leistungsdruck ausprobieren möchten.

Interessierte kommen entweder einfach montags um 18:00 Uhr in die Sinninger Mehrzweckhalle oder melden sich beim TV Emsdetten (Tel. 02572-8773660 oder per E-Mail unter info@tvemsdetten.de.

16 Besucher empfehlen diesen Beitrag (zum Voten bitte klicken)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*