Spätlese für jeden Geschmack

Bereits zum 6. Mal wird im April 2017 das Seniorenmagazin „Spätlese“ erscheinen. In den bisherigen Ausgaben wurden Themen wie Altersarmut, Bevölkerungsprognose, Seniorenreisen behandelt, aber auch Haus-Notrufsystem, Bürgerbus und verschiedene Einrichtungen in Emsdetten wurden vorgestellt.

Die Auswahl der Themen, über die berichtet werden kann, ist sehr groß. Aber trifft das Team der „Spätlese“ immer das richtige? Das möchten die Mitarbeiter des Seniorenbeirats und der EV gern von den Lesern erfahren.

Worüber möchten die Leser gern mehr Informationen bekommen? Über welche wichtigen Fragen oder Probleme sollte in der „Spätlese“ berichtet werden?

In dem Fragebogen des Seniorenbeirates der Stadt Emsdetten werden einige Themen vorgeschlagen, weitere können gerne zusätzlich eingetragen werden. Der Fragebogen kann ausgedruckt oder online ausgefüllt und verschickt werden. Die „Spätlese“-Macher wenden sich hiermit an alle Leserinnen und Leser mit der Bitte, sich recht zahlreich durch Beantworten der Fragen des Vordrucks an der Gestaltung der Beilage zu beteiligen.

Zum Online-Fragebogen geht es HIER.

Fragebogen (372 kB) zum Herunterladen und Ausdrucken HIER

14 Besucher empfehlen diesen Beitrag (zum Voten bitte klicken)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*