So kann es gehen…

Eine heile Welt bricht zusammen. Die Lieferung eines neuen Kühlschranks wird versehentlich an die falsche Adresse geschickt, der Empfänger ist jedoch vom Namen her gleich. Die nachdenklich gewordene Ehefrau fährt zu der angegebenen Adresse, klingelt und eine wesentlich jüngere Frau öffnet die Tür. Der gelieferte Kühlschrank steht noch im Flur.

Ein Roman, sehr schön geschrieben. Es geht bei den Eheleuten, die noch verheiratet sind, von himmelhochjauchzend bis hin zu Tode betrübt. Ein Roman über einen untreuen Ehemann.

 

Clara Römer
Der Wahnsinn den man Liebe nennt
Diana Verlag, Taschenbuch, 320 Seiten, Preis: 9,90 €

9 Besucher empfehlen diesen Beitrag (zum Voten bitte klicken)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*