Barrierefreiheit in Emsdetten – Eine Aktion der Aktion Mensch

Barrierefreiheit bedeutet, dass Menschen mit und ohne Behinderung gleichberechtigt an der Gesellschaft teilhaben können. Die meisten Menschen verstehen unter Barrierefreiheit Rampen statt Treppen, breite Türen und absenkbare Busse. Doch der Begriff ist viel umfassender: auch Gebrauchsgegenstände, Dienstleistungen, Medien, Freizeitangebote und vieles mehr müssen so gestaltet sein, dass sie für alle ohne fremde Hilfe zugänglich sind. Barrierefreiheit ist für alle ein Gewinn.

Unter dem Motto: “Wie barrierefrei ist meine Stadt?“ erstellt die Aktion Mensch ein Ranking der am besten bewerteten Städte in Deutschland. Wer am letzten Samstag auf dem Wochenmarkt war, konnte seiner Meinung zu Emsdetten in dieser Hinsicht am Infostand des Beirates für Menschen mit Behinderung Ausdruck verleihen.

Auf einer Skala von rot (sehr schlecht) bis grün (absolut barrierefrei) konnte auf einer Leinwand mit einem Klebepunkt bewertet werden.

Zur besseren Sichtbarkeit sind die Klebepunkte auf dem Foto schwarz eingefärbt.

Wie zu sehen ist, ist anscheinend noch einiges in Emsdetten verbesserungswürdig. Der Beirat für Menschen mit Behinderung bedankt sich für die rege Beteiligung und ist für Informationen und Anregungen hinsichtlich Verbesserungen unter behinderten@beirat-emsdetten.de sehr dankbar.

 

12 Besucher empfehlen diesen Beitrag (zum Voten bitte klicken)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*