Einladung zum „STADTRADELN“ 2016

Die Stadt Emsdetten lädt Sie herzlich zum diesjährigen „STADTRADELN“ vom 01. bis zum 21. Mai ein.

„STADTRADELN 2016“ ist eine bundesweite Kampagne des europäischen Klimabündnisses und soll vor dem Hintergrund des Umweltschutzes vor allem neue Begeisterung am Fahrradfahren wecken und somit das Fahrrad als Fortbewegungsmittel im Alltag stärken. In eigenen Teams können die Teilnehmer ihre zurückgelegten Fahrradkilometer und ihren auf diese Weise eingesparten CO2-Ausstoß  einsehen und sich mit anderen Kommunen, Teams oder Einzelfahrern messen.

Wem dies noch nicht Ansporn genug ist, kannn sich als „STADTRADLER STAR“ für seine Stadt melden und verpflichtet sich unter anderem, 21 Tage lang komplett auf die Benutzung von PKW“s zu verzichten. Also, verhelfen Sie Emsdetten zu einer guten Plazierung. Sammeln Sie in diesem Zeitraum möglichst viele Kilometer.

Es zählen alle Kilometer, ganz gleich wo und mit welchem Fahrrad Sie fahren, zur Arbeit, von zu Hause aus oder im Urlaub. Auch Pedelecs sind zugelassen. Unterstützen Sie „STADTRADELN“ auch dadurch, dass Sie weitere Personen motivieren, ebenfalls aufs Rad zu steigen. Jeder Teilnehmer kann für sich ein eigenes Team bilden.

Die fahrradaktivsten Kommunen werden nach Abschluss der Kampagne vom Klimabündnis ausgezeichnet. Die Stadt Emsdetten hofft, bei vielen Mitbürgern Interesse an diesem schönen Projekt zu wecken. Mögen ab dem 1. Mai 2016 viele motivierte Leute für Emsdetten in die Pedale treten.

STADTRADELN findet jährlich seit 2008 statt. Im vergangenen Jahr 2015 beteiligten sich rund 130.000 aktive Radlerinnen und Radler aus über 340 Kommunen. Sie legten fast 25.000.000 km auf dem Rad zurück. Emsdetten ist zum ersten Mal dabei.

Die Anmeldung erfolgt auf www.stadtradeln.de, wo auch viele weitere nützliche Informationen zu finden sind. Nachdem Sie sich angemeldet haben, können Sie täglich Ihre gefahrenen Kilometer in Ihr Tagebuch eingeben.

Sie können sich aber auch unter loddenkemper@emsdetten.de direkt an die zuständige Sachbearbeiterin Betina Loddenkemper, Fachdienst 61 Stadtentwicklung und Umwelt, Stadt Emsdetten, Tel.02572 922554, wenden.

16 Besucher empfehlen diesen Beitrag (zum Voten bitte klicken)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*