Kirchenchor St. Joseph verabschiedet Chorleiter und ehrt Jubilare

Nach der Abendmesse in St. Joseph, die zum letzten Mal auch der Kirchenchor mitgestaltet hat, wurde im Pfarrheim noch einmal richtig gefeiert. Etwa 30 Chormitglieder feierten gemeinsam mit Pastor Weßel den Abschied ihres Chorleiters Herbert Kamp und die Auflösung des Chores.

Kerstin Riegelmeyer hatte den Chor bis März 2014 geleitet und dann aus familiären Gründen das Dirigat wieder in die Hände von Herbert Kamp abgegeben, der bereits ihr Vorgänger war. Obwohl bei gutem Essen und kühlen Getränken die Stimmung sehr gut war, kam manchmal doch ein wenig Wehmut auf beim Erinnern an die vielen Jahre des Bestehens des Chores. Eine Diashow zeigte noch einmal viele Bilder von schönen Feiern und der Fahrt nach Rom, wo der Chor 2009 sogar eine Messe im Petersdom mitgestalten durfte.

 

Die Jubilare (von links): Anneliese Diekhues, Renate Welle, Leni Schnellhardt, Werner Topp und Marlies Blenkers sowie Kerstin Riegelmeyer (2.v.r.), Pastor Weßel (4.v.r.) und Herbert Kamp (links)

Die Jubilare (von links): Anneliese Diekhues, Renate Welle, Leni Schnellhardt, Werner Topp und Marlies Blenkers sowie Kerstin Riegelmeyer (2.v.r.), Pastor Weßel (4.v.r.) und Herbert Kamp (links)

Im Rahmen dieser Feier wurden auch 4 Jubilarinnen und 1 Jubilar für ihre langjährige Mitgliedschaft im Chor geehrt. Geehrt wurde für 25 Jahre Mitgliedschaft Werner Topp. 40 Jahre sangen Marlies Blenkers, Anneliese Diekhues, Leni Schnellhardt und Renate Welle beim Kirchenchor St. Joseph. Urkunde und Anstecknadel wurden den Jubilaren von Pastor Weßel, Herbert Kamp und der 1. Vorsitzenden, Hildegard Strodt-Sievers, überreicht.

(Text und Fotos: Günther Sievers)

28 Besucher empfehlen diesen Beitrag (zum Voten bitte klicken)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*