Erneuter Infostand zu ehrenamtlichen Möglichkeiten

Der Freiwilligen-Akku lädt im Rahmen seiner Informationsreihe „Ehrenamtliche Möglichkeiten in Emsdetten” nun schon zum dritten Male Interessierte dazu ein, sich über die vielfältigen Möglichkeiten ehramtlichen Engagements in der Stadt Emsdetten beraten zu lassen.

Am Samstag, den 13.09.2014, stellen sich auf dem Wochenmarkt dieses Mal das Netzwerk Selbsthilfe und Ehrenamt, das Betreute Wohnen der Stiftung St. Josef, der Caritasverband Emsdetten-Greven, der Malteser Hilfsdienst und der Freiwilligen-Akku vor. In der Zeit von 09.00-13.00 Uhr erhalten Besucherinnen und Besucher im persönlichen Gespräch Informationen rund um das ehrenamtliche Engagement.

Im Fokus stehen die verschiedenen Ehrenamtsfelder und Einsatzmöglichkeiten in den jeweiligen Einrichtungen.

Ein Besuch lohnt sich.

Kontakt:
Freiwilligen-Akku
Stadt Emsdetten
Caroline Waßenberg
Tel.: 02572/922-260
wassenberg@emsdetten.de

7 Besucher empfehlen diesen Beitrag (zum Voten bitte klicken)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*