Fahrt nach Chojnice

Das Rathaus von Chojnice wurde 1902 erbaut.

Emsdetten hat zwei Partnerstädte: das niederländische Hengelo und das polnische Chojnice. Hengelo kann man ganz spontan einen Besuch abstatten, es ist bequem in einer Stunde zu erreichen.

Anders sieht das aber bei Chojnice aus, denn man muss schon eine rund 800 Kilometer lange Reise auf sich nehmen. Da liegt es nahe, sich einer Reisegruppe anzuschließen und sich im komfortablen Reisebus auf den Weg zu machen.

Vom 26. bis 30. Juni 2014 findet die nächste Busfahrt nach Chojnice statt. In dieser Zeit wird dort der Johannismarkt, ein überregionales Kunst- und Kulturevent, abgehalten. Der erste Übernachtungsstopp wird aber bereits in Berlin eingelegt.

Die Tage in Chojnice sind ausgefüllt mit einem Besuch der Städte Poznan (Posen), Gdansk (Danzig), Leba  und einer großen Wald- und Heidelandschaft. Dazu gibt es ein umfangreiches kulturelles Programm. 

Die Anmeldung kann über den Städtepartnerschaftsverein Emsdetten erfolgen. Die Kosten betragen für Nichtmitglieder 100,- Euro, Mitglieder des Vereins bekommen einen Rabatt von 10,- Euro, Auszubildende und Studenten bezahlen 50,- Euro. Diese günstigen Preise können angeboten werden, weil die Stadt Emsdetten jedem Reisenden aus Emsdetten einen Zuschuss von pauschal 50,- Euro zu den Fahrtkosten zahlt.

Nähere Information zum Reiseprogramm und zur Anmeldung finden Sie  hier  auf der Internetseite des Städtepartnerschaftsvereins.

17 Besucher empfehlen diesen Beitrag (zum Voten bitte klicken)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*