Autos für die Generation 60plus

Heutzutage möchten die Menschen auch im Alter mobil sein. Wenn man Senioren fragt, was für sie im Alltag besonders wichtig ist, zählt die Mobilität stets zu den meistgenannten Kriterien.

Das eigene Auto verwirklicht diesen Wunsch in besonderem Maße. Es macht unabhängig von öffentlichen Verkehrsmitteln, steht direkt vor der Haustür und lässt Raum für spontane Unternehmungen.

Aber mit dem Alter wird auch das Autofahren immer beschwerlicher. Die Beweglichkeit nimmt ab, das Ein- und Aussteigen wird immer mühsamer. Die Einkäufe können nicht mehr so problemlos in den Kofferraum gepackt werden. Auch das Seh- und Hörvermögen lässt nach.

Diese Einschränkungen sind aber noch lange kein Grund, das Autofahren aufzugeben und damit einen wertvollen Teil seiner gewohnten Lebensqualität zu verlieren. Denn es gibt Autos, in die man auch als älterer Mensch bequem ein- und aussteigen kann, die eine gute Rundumsicht bieten und die sich ohne allzu großen Kraftaufwand beladen lassen.

Kein Automobilhersteller würde für „Rentner-Autos” werben, aber es gibt sie natürlich und die Nachfrage wird immer größer. Prognosen besagen, dass 2015 mehr als ein Drittel der Neuwagenkäufer älter als 60 Jahre sein werden.

So testet der ADAC mittlerweile ausgewählte Modelle auch auf ihre Seniorentauglichkeit. Design, Beschleunigung oder Komfortausstattung sind hier nicht die Kriterien. Vielmehr wird besonders auf ausreichend große Sichtfelder, auf bequemes Ein- und Aussteigen, Sitzkomfort auch auf der Rückbank und möglichst niedrige Ladekanten geachtet.

12 getesteten Autos wurde vom ADAC eine gute Seniorentauglichkeit bescheinigt, am besten schnitt der VW Sharan ab. Einen ausführlichen Testbericht finden Sie hier:
http://www.adac.de/infotestrat/adac-im-einsatz/motorwelt/fit_mobil.aspx

Sehenswert ist auch ein Beitrag des Nachrichtensenders n-tv:
http://www.n-tv.de/mediathek/videos/wissen/ADAC-testet-Autos-auf-Senioren-Tauglichkeit-article11146131.html

Wir wünschen allen Seniorinnen und Senioren, dass Sie möglichst lange ihr lieb gewordenes Autos nutzen können und natürlich:

Stets gute Fahrt!

19 Besucher empfehlen diesen Beitrag (zum Voten bitte klicken)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*