NRW-Innenminister Jäger lobt Bürgerbus

Nordrhein-Westfalens Innenminister Ralf Jäger besuchte auf seiner Radtour durchs Münsterland am 11. Juni auch Emsdetten. Sein besonderes Interesse galt den vielen ehrenamtlichen Aktivitäten in seinem Bundesland.

Als ein besonders erfolgreiches Beispiel ehrenamtlichen Engagements konnte sich der Bürgerbusverein Emsdetten-Saerbeck dem prominenten Besucher präsentieren. Beeindruckt von dem leistungsfähigen Angebot für die Emsdettener und Saerbecker Fahrgäste bedankte er sich beim Vorsitzenden Heinz Weßling für die vorbildliche Vereinsarbeit. Einig waren sich beide darin, dass der Bürgerbus innerhalb kurzer Zeit zu einem Markenzeichen geworden ist, das auch über unsere Region hinaus Anerkennung gefunden hat.

Ohne das vorbildliche Engagement der Busfahrer und der Helfer im Hintergrund wäre der Betrieb zweier Bürgerbusse nicht möglich.

9 Besucher empfehlen diesen Beitrag (zum Voten bitte klicken)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*