Hilfen im Alter – speziell für Angehörige

„Plötzlich ins Krankenhaus“ oder plötzlich „Pflegefall“ – diese Situationen treffen Angehörige fast immer unvorbereitet. Oft muss diese Situation aus der Ferne gemeistert werden. Welche Hilfe nötig ist, was vor Ort zur Verfügung steht, wie die Betreuung organisiert und finanziert werden kann, all dieses muss kurzfristig geklärt werden.

Der ehemalige Manager Wolfram Friedel gründete mit seiner Abfindung und seinem privaten Vermögen ein soziales Internetprojekt. Hier findet jeder, der sich um das Wohl seiner alten Angehörigen sorgt, schnelle Hilfe durch übersichtliche Informationen.

Gemeinsam mit seiner Frau Annette Friedel hat er das Internetportal senporta entwickelt, das deutschlandweit kostenlos zur Verfügung steht. Hier werden zu allen Lebenssituationen wesentliche Informationen zusammengefasst.

Ratschläge zur Pflege und Finanzierung bilden die Schwerpunkte des Portals, aber auch Themen wie altersgerechtes Wohnen, betreutes Reisen bis hin zur Freizeitgestaltung oder zur Partnersuche werden angeboten.

Dies alles ist einfach gegliedert, übersichtlich und schnell zu finden. Über die Suchatlanten finden die Benutzer wichtige Adressen und Kontaktmöglichkeiten und können somit sämtliche anstehenden Schritte organisieren. Ich finde die Internetseite sehr informativ, an alles wurde gedacht, schauen Sie mal rein unter:

www.senporta.de

7 Besucher empfehlen diesen Beitrag (zum Voten bitte klicken)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*