↑ Zurück zu Lebenshilfe

Ortsnahe Alltagshilfen e.V.

Der Verein Ortsnahe Alltagshilfen e.V. besteht seit Juni 2008. Er hat heute bereits 135 Mitglieder bei einer Sinninger Einwohnerzahl von 1080.

Die Arbeit des Vereins ist geprägt durch das große Engagement seiner ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Damit die Gemeinschaft von den Erfahrungen und Fähigkeiten aller Generationen profitieren kann, will er den Zusammenhalt zwischen den Generationen stärken. Er füllt mit seinen Angeboten eine Lücke, die sich durch das Fehlen geeigneter Infrastrukturen im Emsdettener Ortsteil Sinningen aufgetan hat.

Das Projekt Ortsnahe Alltagshilfen hat Modellcharakter, der Verein versteht sich als Anlaufstelle mit Beratungsfunktion. Seine Veranstaltungen sind gut besucht und er hat sich als anerkannt feste Größe im Ortsteil etabliert.

Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt,

  • den Betrieb einer Einrichtung mit dem Angebot ortsnaher Alltagshilfen für Jung und Alt zu entwickeln und zu verwirklichen,
  • soziale Kontakte nach Innen und Außen zu fördern und einer etwaigen Vereinsamung entgegenzuwirken,
  • Rahmenbedingungen zu schaffen, damit viele den Lebensabend in der vertrauten Umgebung verbringen können.

 

 

    Kontakt: Birgitt Weber
1. Vorsitzende
Anschrift: Kettelerstr. 2, 48282 Emsdetten
Telefon: (02572) 82663
E-Mail: info@ortsnahe-alltagshilfen.de
Im Internet: www.ortsnahe-alltagshilfen.de
Fax: (02572) 809 103