Kategorienarchiv: Gesundheit

Internationaler Tag der Pflege am 12. Mai

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stiftung St. Josef

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stiftung St. Josef

Wir, das sind die Menschen in unserer Gesellschaft, die sich mit der Tatsache auseinandersetzen müssen, dass wir immer älter werden, dass die geburtenstarken Jahrgänge zunehmend hilfebedürftiger werden. Das bedeutet aber auch, dass jeder für sich überlegen sollte: Wie möchte ich im Alter leben, wie will ich versorgt sein, inwieweit muss und kann ich selbst Verantwortung übernehmen. Weiterlesen »

Unsere Stimme

Wie funktioniert unsere Stimme? Woher kommen die Töne? Verändert sich unsere Stimme im Laufe der Jahre – vom Stimmbruch mal abgesehen. Was sind die Stimmlippen?

Ohne Luft geht nichts, also erst Luft in die Lunge einatmen. Bevor die Luft durch Mund und Nase wieder ausgeatmet wird, kommt sie durch die Luftröhre und den Kehlkopf. Und genau im Kehlkopf befinden sich die Stimmlippen, auch Stimmbänder genannt. Weiterlesen »

Arzneien sicher handhaben

Wozu nehme ich das ein?
Vertragen sich alle Medikamente untereinander?
Wo muss ich welches Medikament nachbestellen?
Ist mein Medikationsplan aktuell?
Wende ich das Medikament richtig an?
Ist (z.B.) das Sodbrennen eine Nebenwirkung? Weiterlesen »

Wichtige Nährstoffe im Alter

Bei einigen Nährstoffen kommt es erfahrungsgemäß bei älteren Personen häufig zu einem Mangel. Dazu gehören Vitamin D, Folsäure und Jod.

Zusammen mit Calcium und Vitamin K spielt Vitamin D eine entscheidende Rolle beim Knochenaufbau. Weiterlesen »

Gesunde Ernährung im Alter

Die richtige Ernährung im Alter: nährstoffreich und kalorienarm

Generell verringert sich im Alter der Grundumsatz. Das heißt: der Körper benötigt weniger Energie für die Leistung der Organe. Außerdem fällt der Energiebedarf geringer aus, weil Menschen sich im Alter (zumindest in der Regel) weniger bewegen als in jüngeren Jahren. Weiterlesen »

Gesundheit für Ihr Haustier

Unsere Haustiere sind liebe Familienmitglieder. Wir sorgen uns um sie, wenn’s ihnen mal nicht so gut geht. Tiere sind Seelentröster und Vitalmacher in einem. Für Familien. Für Singles. Für Jung und Alt! Weiterlesen »

Osteoporose-Screening

Schon mit ca. 35 Jahren beginnt der natürliche Prozess des Knochenabbaus. Von Osteoporose spricht man, wenn dieser Vorgang zu schnell fortschreitet: Die Knochen werden porös und Knochenbrüche können die Folge sein. Weiterlesen »

Immer wieder sonntags …

Es passiert immer dann, wenn es am wenigsten passt. Man bekommt Fieber, beim Aufstehen stellt sich ein Hexenschuss ein, eine Magen-Darm Erkrankung ist im Anflug, oder, oder… Und wann passiert das am häufigsten? Klar, natürlich am Wochenende. Weiterlesen »

Knackende Knochen und andere Zipperlein

Meine Freundin sagte kürzlich, “wir kommen ins knackige Alter”. Und es stimmt, leichtes Knacken und Scheuern hörte man ja schon seit Jahren (besser einfach nicht beachten). Aber nun gibt es um uns herum schon viele mit “Ersatzteilen”. Weiterlesen »

Seniorenspielplätze in Emsdetten

Senioren-”Spielplätze”? Soll die ältere Generation etwa hüpfen, wippen oder im Sand spielen? Das kann sie natürlich auch gerne tun, warum eigentlich nicht?

Aber hinter dem etwas kindisch anmutenden Begriff des Seniorenspielplatzes verbirgt sich der Gedanke, ältere Menschen zur Bewegung und Aktivität anzuhalten. In China gibt es diese „Bewegungsparcours für Ältere” schon seit mehr als 20 Jahren. Und auch in Emsdetten gibt es heute zwei davon.

Weiterlesen »

Ältere Beiträge «